OwnCloud 7 und All-Inkl SSL Proxy Probleme

Wer kein (eigenes) SSL Zertifikat hat und auf den SSL Proxy von All-Inkl zurückgreifen möchte, um den sichere(re)n Datentransport zu gewährleisten muss unter anderem die .htaccess Datei erweitern, sowiedie config.php (/config/config.php) anpassen. Beides im Grunde schnell erledigt, doch unter Umständen wird euch ausgegeben, dass ihr nicht Besitzer der Datei seit, euch wird ein kritischer Übertragungsfehler angezeigt oder ihr werdet sonstwie darauf aufmerksam gemacht, nicht über die benötigten Rechte zu verfügen.

Um dieses Problem aus der Welt zu schaffen könnt ihr einfach im Kas die Besitzrechte neu regeln. Hierzu im Kundenadministrationsystem den Reiter FTP anwählen und dort dann entsprechend den -von euch definierten- Speicherort anwählen (etwa owncloud). Dann wechselt ihr zu /config/config.php, wählt die config.php via Häkchen an und benutzt unter Aktionen den Befehl Besitzrechte (chown)’. Nachdem ihr mit ‘OK’ alles bestätigt habt, könnt ihr dann den zugehörigen Besitzer anwählen und erneut abspeichern. Anschließend könnt ihr die config.php bearbeiten bzw. entsprechend anpassen.

Schluss mit den Invites – OnePlus One für alle!

oneplus

Der Hype ums OnePlus One will nicht enden und wird sogar nochmals angekurbelt. Statt aber nun weitere tausend Invites an potentielle Käufer auszuschütten wird nun das lang erwartete Vorverkauf-System -ganz ohne lästige Invites- auf die Menschheit losgelassen. Natürlich wird auch diesmal wieder ein kleines Fass angestochen, denn man kann seinen Warenkorb zwar schon füllen -mit Telefon, Kopfhörern, Displayschutzfolien und Co- doch verkauft wird erst in sieben Tagen. Ja, ein wenig Bohei darf auch auch dieses Mal wieder nicht fehlen. Andererseits bekommt man für 300€ aber auch ein verdammt schniekes Telefon mit einer Menge Ausstattung, weshalb ein wenig mehr des Aufriss(es) erlaubt sei. Der Versand erfolgt übrigens vermutlich wieder aus London und auch der Hersteller warnt vor, dass die Versandzeit davon abhängig ist, wieviele Geräte verkauft werden. Also! Wer hat noch nicht, wer will nochmal?! Preorder

Shipping time depends on the number of pre-orders made before you and will be displayed before you confirm your order. There is no limit on stock, but each pre-order is limited to 2 of each product.

Randnotiz: OnePlus One Taschenlampenlaufzeit

Wer immer schon mal wissen wollte, wie lange er denn die eingebauten Leuchtdioden des OPO betreiben könnte, bis auch das letzte bisschen Reststrom aus dem Akku gezogen wurde (und wer möchte das nicht?!), erhält nun die Antwort: Es sind circa 33 Stunden! (Selbstnotiz an mich: Telefon -vor dem Pennengehen- zukünftig auf das Display legen.)

taschenlampe

Brauch ich Yosemite (OS X 10.10)? & OS X 10.10 auf USB Stick

bg_yosemite“Neu ist immer besser!” – Wer nach dieser Devise handelt greift natürlich zum nächsten OS X Update auf Version 10.10, welches für morgen oder übermorgen erwartet wird. Doch was ist mit all den kauzigen “Bringt mir die Software was?” oder “Never Change a running System” Menschen, wie mir? Lohnt es sich auf die neue Katze , ähm auf den Nationalpark zu setzen oder bleibt man besser bei 10.9.5? Was verspricht Apple dem gemeinen Konsumenten? Und schaut man heutzutage einem geschenktem Gaul doch ins Maul? Den ganzen Beitrag lesen >>

Hotfix: Firefox Tab Mix Plus scrollt nicht nach unten bei mehrzeliger Ansicht

tabmixp

##Das Update auf 0.4.1.5.1 behebt das Problem!##

Wer das Firefox Addon Tab Mix Plus installiert und hier eingestellt hat, dass mehrere Tabs mehrzeilig angezeigt werden sollen hat unter Umständen momentan das Problem, dass die Tableiste schlicht nicht mehr, nach unten “gescrollt” werden kann. Zumindest ist mir dieses Problem unter Mac OS untergekommen. Temporäre Abhilfe schafft, die Tableiste am unteren Seitenrand anzeigen zu lassen. Dafür geht man auf Extras – Tab Mix Plus Einstellungen – Oberfläche – Tab Leiste und wählt unter Position der Tableiste: unterhalb des Inhaltsbereichs. Fertig. Das Ergebnis mag gewöhnungsbedürftig sein, ist aber zumindest eine Lösung.