iMac der neue Spielautomat


Das der neue iMac ein superbes Display mitbringt ist sicherlich kein Geheimnis. IPS Panels sind halt doch ne ganze Ecke besser als die billigeren TN-Panels. Was liegt da näher als den iMac, auch für die xbox zu “missbrauchen”. (oder PS3, wie man mag). Zwar sind IPS-Panels nicht die klassischen Panels für Spiele, doch sollte sich der geneigte Gelegenheitsgamer auch damit anfreunden können, wenn er seine xbox360 dafür im Büro anschließen kann. So ist bekannt, dass der richtige Adapter Abhilfe schaffen könnte und so den Datenstrom in beide Richtungen möglich macht. Doch muss so einer auch erstmal erscheinen.

Bei der Reaktionszeit haben wir 7 Millisekunden gemessen – ebenfalls ein brauchbarer Wert bei dieser Display-Größe. Unterm Strich ist das Display also durchwegs gut; lediglich bei sehr schnellen Bewegungen in Filmen oder auch Spielen kann es zu leichten Unschärfen kommen.[Quelle]

Der momentane Stand der Dinge sieht leider noch so aus:

Der [Mini-Displayport] wiederum will mit Apples Adaptern nicht mit externen Videoquellen zusammenarbeiten, vermeldet das iFixIt-Team nach einem Teardown des 27″-iMac. Als externer Monitor an anderen Macs ist der iMac zu verwenden – aber mehr geht offenbar (noch) nicht. Der iMac funktioniere nicht als externes Display, wenn man den Mini Display Port-DVI Adapter Apples verwende, getestet wurde das mit einer PS3 Slim sowie mit einem MacBook und einem MacBook Pro. Man hofft nun auf einen passenden Adapter eines Drittherstellers. [Quelle]

Die Meldung von der kurzzeitigen Veröffentlichung auf der Belkin Seite hat ja auch längst die Runde gemacht. Ob es nun nächste Woche, oder doch erst im Januar nächsten Jahres auf den Markt kommt, weiß wohl nichtmal jemand bei Belkin. Zumindest der Preis dürfte auch nicht gerade klein ausfallen.

Belkin HDMI to Mini Display Port Adaptor (Part # F2CD007)

Converts the HDMI signal from any HDMI source-such as a Blu-ray player or an Xbox-and enables you to view it on the new Apple display.
Creates an all-digital connection between HDMI source devices, such as DVD players, DVD recorders, gaming systems, digital set-top boxes, satellite TV receivers and A/V receivers with the Apple display.
Belkin’s Mini DisplayPort to Mini DisplayPort cable can also be used independent of the Adapter to extend the video from your MacBook to your iMac LED-backlit display for an expanded desktop.

imageimageimage

Eine der derzeit schon auf dem Markt befindlichen Konverter,sind der Atlona AT-DP200 und der AT-HD560. Letzteres fungiert dabei als externer Scaler.

The AT-DP200 allows users to extend their desktop to an Apple 24′ or iMac 27″ ‘(or similar DisplayPort display). Users can use the connected monitor as their main display or extend their desktop using it in addition to their laptop’s screen. The Atlona DVI to Mini-Display Port Converter is compatible with all Apple and PC Computers which have a DVI or Mini-DVI connections.

Doch auch die Lösung ist sicherlich nicht das Gelbe vom Ei, ebenso wenig, wie seine Konsolen per S-Video (Elgato-Lösung) an den iMac anzuschließen. So muss man wohl oder Übel auf den Adapter von Belkin warten. Auch sollte dieser sich wohl besser ins Gesamtbild einfügen. Schaun mer mal.

Nachtrag//Erscheinungstermin