Android: OTA Updates für CyanogenMod und sonstige Custom Roms via neuem OTA Update Center


Auf diese Neuigkeit haben sicherlich viele, viele, viele Leute gewartet, die bislang den Komfort eines OTA -Over The Air- Updates bei Custom Roms vermisst haben. Sollte der neue, zentralisierte Update Service, der sich schlicht OTA Update Center nennt, nämlich von den Custom Rom Entwickler angenommen werden, würde sich die Szene rund um CyanogenMod und Co, nicht nur für die breite Masse öffnen, sondern vor allem vieles, deutlich komfortabler machen und abwechslungsreicher. Hier, alle Features auf einen Blick.

  • OTA Updates werden zentral im Update Center zur Verfügung gestellt
  • Auto Updates oder manuelle Updates
  • Direkter Download mit anschließendem Flashvorgang
  • Kostenlos nutzbar

Insgesamt könnte sich das OTA Update Center -sollte es sich denn etablieren- zu einer zentralen Anlaufstelle für Updates mausern und damit sicherlich auch dem übergeordneten Ziel des OTA Update Centers, nämlich Updates so einfach und “Noob freundlich” wie möglich anzubieten, dienen. Warten wir es ab, denn der Service ist noch relativ Jung und den Kinderschuhen noch nicht entwachsen.

Quelle: The Verge, XDA-Developers, OTA Update Center