Unboxing der besonderen Art: Was befindet sich im 100 Jahre alten Paket aus Norwegen?


Ähm, keine Ahnung. Niemand weiß das. Aber wer möchte erfährts, zumindest sofern man sich ab 18:00 Uhr den Livestream reinzieht. Bis dato weiß man von dem geheimnisvollen Päckchen nur, dass es von einem norwegischen Bürgermeister 1912 mit der Aufschrift versehen wurde, dass es 2012 geöffnet werden kann („Kan aabnes i 2012“). Und das geschieht genau heute im Rahmen eines etwas anderen „Unpacked-Events“. Und wehe da ist ein iPad Mini drin.

Sop, es befanden sich also ein Haufen Schriftstücke, Bilder und ein Tuch „vom König“ im Paket. Hier nochmal die gesamte Auspack-Aktion in Bildern. TEXT ANZEIGEN ▼




  • Immereingewinn

    Schade, dass es nicht wie im Märchen endete…

    • Tobsen

      Warum? Die beiden Museumskuratoren sahen doch sehr verzückt aus. :)