HTC One X+ mit zusätzlichem Energiesparkern und Android 4.1 Jelly Bean


Unlängst wurden über den Twitterfeed von “Football” -seinerseits Rom Entwickler auf XDA Developers- mögliche technische Daten veröffentlicht, die angeblich zum neuen HTC One X+ gehören sollen. Das neue Smartphone soll demnach auf aktueller Tegra 3 Plattform basieren und neben einem 1.6 Ghz starken Quad core über einen 1.7 Ghz großen Single core verfügen. Dieser zusätzliche Kern, den Nvidia als “Begleitkern” deklariert, soll dabei behilflich sein kostbare Energie einzusparen, was insbesondere in Anbetracht des eher unterdimensionierten Akkus sicherlich nicht verkehrt ist. Der Stromspeicher des One X+ soll nämlich -wie der des One X*ohnePlus- lediglich 1.800 mAh fassen.

Super 4-PLUS-1™ Quad-Core mit fünftem Batteriesparkern – Vier plus eins bezieht sich auf Tegra 3 CPU mit vier Kernen, plus einem fünften Kern für die Batteriespartechnologie. (via)

Daneben soll das HTC One X+ mit 1 GB Ram, 32 GB Speicher, sowie mit Android 4.1 Jelly Bean und der HTC Oberfläche Sense 4.5 ausgestattet werden. Abmessungen und Gewicht werden mit 134.36 x 69.9 x 9.3 mm und 129g angegeben, womit das One X+ 0,4 mm dicker werden würde als das One X*ohnePlus. Über Preis, Erscheinungstermin und Quelle der Informationen schweigt sich der gute Football indes leider aus.