iPod Classic skippt Musik – Was tun wenn der iPod Titel überspringt?!

Ich hab ja schon vor einiger Zeit meinen iPod Classic auf Flashspeicher umgerüstet. Genauer gesagt vor über zwei Jahren. Alles tutti, nicht nur, dass mein iPod mittlerweile 256GB Flashspeicher besitzt. Nein, auch der Akkulaufzeit tat der Umbau sehr gut! Warum ich in der Vergangenheit spreche ist der Umstand, dass dies genau bis Anfang letzter Woche anhielt. Dann skippte bzw. übersprang der iPod alle meine Musik-Titel. Naja, fast alle. Mein Anfangsverdacht fiel gleich auf einen etwaigen fehlerhaften Speicher. Diesen testete ich also wieder und wieder und wieder. Doch, alles gut?! Übrigens, auch unter Mac könnt ihr Eure SD Karte ähnlich wie h2testw unter Windows testen. Hier erfahrt ihr mehr.
Den ganzen Beitrag lesen >>

iMac oder Macbook friert ein – Besseres Fan Management Programm

macs fand control

Dies ist nun wirklich der letzte Post (vorerst, denn ein Langzeitbericht folgt ja noch) zum Thema: Der Mac und seine Temperaturprobleme. Aber da es passenderweise ziemlich warm draußen geworden ist und der Mac seine Kühlung nun mehr denn je nötig hat, noch ein winziger Nachtrag. In meinem Mac Reperatur Beitrag hatte ich noch smcFan Control empfohlen. Dieses ist auch weiterhin sehr gut und tut genau, was es soll, nämlich eine höhere Lüftergeschwindigkeit zu gewährleisten. Nichtsdestotrotz hat es einen kleinen -großen- Knackpunkt. Denn, die Temperaturregelung muss man immer von Hand vornehmen. Den ganzen Beitrag lesen >>

Mac: Freezes, Spinning Wheel und kurze Aussetzer sowie eingefrorenes OS?? Die Einbauposition ist Schuld!

imac einbau von ssd und hdd

Ich hatte ja erst kürzlich meinen iMac zu Reperaturzwecken öffnen müssen. Hierbei habe ich mich gleich eines weiteren Problems angenommen, nämlich das Phänomen, eines kontinuierlichen -wenige Sekunden andauernden- Einfrierens des Systems, begleitet mit dem sich drehenden Strandball. Die Ursache -so meine Vermutung, die ich schon seit längerem hegte- ist die SSD im Laufwerksschacht. Wer sich mittels HDD/SSD auf SATA Adapter eine zweite Festplatte nachgerüstet hat könnte eventuell in den Ungenuss des gleichen Problems kommen. Sprich, habt Ihr oben genannte Symptome, macht Euch die Mühe die SSD proper an den “richtigen” HDD SATA Anschluss zu stecken und die zusätzliche -nicht System Platte- ins Laufwerk zu verfrachten.

Bei Macbooks müsst Ihr etwas aufpassen. Besser ist, die sich nicht drehende SSD in den SATA Caddy anstelle des DVD Laufwerks zu stecken, damit die sich drehende mechanische HDD weiterhin über die integrierten Schutzfunktionen bei plötzlicher Bewegung am richtigen HDD Anschluss geschützt ist. Ihr kommt aber wohl oder übel nicht drumrum, außer ihr könnt mit den Micro-Freezes leben. Beim iMac war’s ein Problem hervorgerufen durch Faulheit, denn hier ist’s natürlich Jacke wie Hose.

Vom Bendgate zum Staingate – Apple Macbook Displaybeschichtung löst sich ab

Bild von Staingate.org

Bild von Staingate.org

Ein weiterer Tag, ein weiterer “-gate”-Skandal. Diesmal der Staingate. Beim Staingate (stain = Fehler/Makel) geht es darum, dass sich die Displaybeschichtung aktuellerer Macbooks verabschiedet und unschöne Schlieren hinterlässt. Dieser optische Mangel stört natürlich, sodass sich über tausend Kunden einig sind, dass Apple hier handeln muss. Da auch Macs älteren Baujahrs betroffen sind, die keine Garantie mehr aufweisen, steht die Forderung im Raum, dass Apple hier nachbessern müsse, weil es sich um einen Produktionsfehler handele. Den ganzen Beitrag lesen >>