Taste the (Wiko) Rainbow – 5″ Quad Core Dual Sim Smartphone für unter 150€

wiko_dualsimWer -wie ich- derzeit nach einem Dual Sim Smartphone suchen sollte, keine 300€ für ein Galaxy ausgeben mag und obendrein noch auf ausgefallene Farben steht, sollte sich unbedingt mal Wikos neues Rainbow reinziehen. Neben ausgefallenen Farben kommt das Schlaufon spektakulär unspektakulär daher und besitzt neben dem üblichen Quad Core Prozessor, ein MicroSD Fach, sowie einem -laut Hörensagen- sehr gutem IPS Display. Schonkost zum guten Preis? Doch wo wird gespart? Den ganzen Beitrag lesen >>

Project Tango: 3D Umgebungsscanner … und Smartphone

Project Tango ist eines dieser Community Vorhaben, bei denen jeder seinen Teil zum großen Ganzen beitragen darf. Na gut, fast jeder. Und mit “fast jeder” meine ich 200 Leute, denn exakt diese Anzahl an Menschen bekommt am Ende des Bewerbungsverfahrens eines der 200 Prototypen zugeschickt und kann anschließend aktiv an dem Smartphone bzw. seiner Software mitentwickeln. Ziel des Projekts soll sein das das Smartphone Raum und Bewegung in menschenähnlicher Art und Weise wahrnehmen kann, um dann Raum zu schaffen für vielerlei spannende Kreationen die hierauf aufbauen könnten. Das komplette Projekt ist übrigens -jaha- Google zuzurechnen, weshalb das Schlauphone natürlich auf Android fußt.

The goal of Project Tango is to give mobile devices a human-scale understanding of space and motion. [mehr]

Kopf- und Ohrhörer von Sony: MDR-ZX300 & MDR-EX50LP

Walkman-iPod-mp3Sony schreibt also mittlerweile auch auf seine Kopfhörer das diese für Apples iPod geeignet seien, natürlich neben dem “Walkman”, der tatsächlich -in der Produktbeschreibung- in Anführungsstriche gesetzt wurde. Hat Sony da etwa Angst das niemand mehr weiß wer oder was ein Walkman ist? Wie dem auch sei, folgt in den kommenden Tagen noch ein Test zum MDR ZX300 & dem EX50LP. Hast Du schon Erfahrungen mit einem der Kopfhörern gesammelt und willst Deine Menung loswerden? Dann hinterlass doch jetzt schon einen Kommentar!

Mac: mp3 Hörbuch zu iPod/ iTunes hinzufügen oder kostenlos mp3 zu m4b konvertieren

kasDie kleinsten Dinge der Welt sind manchmal ein echter Krampf im Allerwertesten. Vorliegend wollte ich nur mal eben *hust* meine über die Jahre digitalisierten -und natürlich im mp3 Format abgelegten- Hörbücher neu auf meinen iPod ziehen. Das Prozedere ist klar. Hörbuch in iTunes einbinden und von hier aus weiter auf den iPod leiten. Nur “leider” muss das Hörbuch bzw. die Datei dazu im m4b Format vorliegen damit iTunes diese akzeptiert bzw. unter Hörbücher einordnet. Vorliegend dazu ein kleine Tutorial. Btw. wenn man lediglich vorhat eine neue Hörbuch CD zu importieren kann dies direkt mit iTunes erledigt werden und es bedarf keines zusätzlichen Programmes zum Konvertieren. Außer es handelt sich um ein mehrere CDs umfassendes Hörbuch und man möchte eine große, zusammenhängende Datei haben. Den ganzen Beitrag lesen >>

Cleanze my iPod Classic – Vom Festplattenrüttler zum FlashPod oder Einbau einer SD Speicherkarte

Sodenn die interne 1,8″ ZIF HDD in meinem Apple iPod hat’s nun endgültig gelegt. Nicht aber ohne vorher noch das Lied vom sterbenden Actuator zu spielen. Grausam. Nichtsdestotrotz gab es in der Vergangenheit genug drohende Anzeichen, die auf einen baldigen Tod des internen Speichermediums hindeuteten und auch wenn ich es erst so wirklich wahrhaben wollte als selbst das Festplattendienstprogramm keine Formatierung mehr vornehmen wollte und iTunes mit 1430-Fehlern nur so um sich schmiss, konnte ich mir dennoch schon mal Gedanken machen Wie, Was, Wer, Warum danach passieren sollte. Den ganzen Beitrag lesen >>