[“DOS-Spiel”] “Z” auf Steam

z_spiel

So viele Anführungszeichen in einer Artikelüberschrift müssen etwas zu bedeuten haben? Ja, denn Steam verkauft ab sofort “Z” (Das Spiel) ganz regulär für die weiterentwickelte Dose, also XP, Vista, 7 und 8. Unter Windows besteht somit keine Notwendigkeit mehr, mit DOSBox und Co herumzufrickeln, um “Z” spielen zu können. Aus diesem Anlass, hab ich meinen damaligen Beitrag editiert und gebe hier nun auch noch eine Statusmeldung zum Besten.

Ein Monat mit dem Wiko Rainbow: Ein Fazit!

wikornbwDas Wiko Rainbow befindet sich nunmehr seit etwas über vier Wochen in meinem Besitz. In dieser Zeit wurde es ausgiebig benutzt, herumgetragen, liegen und fallen gelassen und soll nun abschließend noch mit einem Fazit versehen werden. Vorweg jedoch noch eine Vorbemerkung über meine Herangehensweise an dieses Fazit. Ich werde die Punkte behandeln, die für mich am dringlichsten sind, etwa die Dual Sim Funktionalität oder der Bildschirm, wobei ich auf Performance Gesichtspunkte -also Prozessor/GPU Geschwindigkeit- nicht weiter eingehen werde. Nur soviel: Ausnahmslos alle Menüs lassen sich ohne ruckeln durchwischen, Youtube spielt Videos ohne Aussetzer ab und Pen and Paper (Spiel) funktioniert auch ohne Probleme. Damit ist Hardwaretechnisch das abgedeckt, was ich benötige und stehen als Indizien dafür, dass die Hardware ausreichend dimensioniert ist, um Standardkram flüssig darstellen zu können. Allesamt aber auch Dinge, die ich schlicht erwarte und deshalb für mich eher ein Hygienefaktor darstellen. Doch nun weiter zum Review. Den ganzen Beitrag lesen >>

VOTEMAN prügelt dich zur Europawahl am 25. Mai

Ein sehr gelungener Motivationsspot, am 25. Mai die nächstgelegene Wahlkabine aufzusuchen, kommt aus Dänemark. Die Botschaft dürfte klar sein, hat natürlich auch schon den ein oder anderen auf die Barrikaden gebracht und wurde natürlich umgehend aus dem Netz gelöscht. Da letzteres nicht möglich ist, hier also der ultimative Aufruf am 25. Mai wählen zu gehen: VOTEMAN!

[Vid von Youtube gelöscht. Hier geht’s zu Alternativen]

Baldurs Gate EE für Android – Es werde Licht …

Die Baldurs Gate Enhanced Edition hat es nun also endlich in den Play Store geschafft und wird derzeit für die Summe von neun Euronen dort feilgeboten. Zwar sollen hier und dort noch Framerates im einstelligen Bereich für Frust sorgen (augenscheinlich v.a. beim Nexus), doch das Gros der abgegebenen Bewertungen im Play Store deuten darauf hin, dass BG:EE auch auf dem Android durchaus dazu einlädt Kerzenburg zu verlassen und die Spielwelt zu erkunden. Übrigens wurde auch Teil II von Baldurs Gate bereits für den Androiden angekündigt, obwohl ich stark davon ausgehen würde, dass der Release sehr vom Erfolg des nun veröffentlichten ersten Teils abhängig gemacht wird. [LINK PLAY STORE]

Baldur’s Gate: Enhanced Edition for Android is built to run on any device running Android 4.0 or later, with a 5″ or larger screen.