Windows 8 Werbehorror – Preview Version steht zum Download bereit!


Nun ist es soweit, jeder der mag darf Windows 8 herunterladen (via) und ausprobieren inklusive neuer Metro UI. Genügsam ist dabei auch das neue Windows geblieben, denn die Mindestanforderungen (ausgenommen von erweiterten Anforderung für die Touchscreen Eingabe beziehungsweise die Fähigkeit des Andockens von Apps) an das System sind nahezu deckungsgleich mit denen von Windows 7.

  • Prozessor: 1 GHz
  • RAM: 1 GB Ram im 32-Bit oder 2GB im 64-Bit Modus.
  • Festplattenspeicher: 16 GB im 32-Bit oder 20 GB im 64-Bit Modus
  • Grafikkarte: Grafikkarte ab Direct X9 oder mit WDDM Treiber; letzteres wurde mit Vista eingeführt und dient der Anzeige bestimmter grafischer Effekte. (->Mehr)

Interessant fand ich auch diesmal wieder insbesondere das Werbevideo, um die Leute zum Testen der Preview zu bewegen. Seit dem berüchtigten “HostingYourParty” Werbevideo von 2009, interessiert mich die Nebenhandlung bei Microsofts Videos fast mehr, als der eigentliche -ziemlich magere- Inhalt. So widmet Microsoft die Preview Version zwar explizit “erfahrenen PC-Benutzern” und rät auch nur diesen zur Installation, zeigt dann aber im Video genau die Gruppe von Menschen, für den der Begriff “casual user” und PC Kundendienste erfunden wurden. Naja, hier nochmal die geballte Ladung Harmonie und Familienidylle, komprimiert auf circa eine Minute.