Spieleklassiker die ein Revival verdient hätten: Heroes of Might and Magic


Hach, wär das schön. Heroes of Might and Magic II -meinetwegen auch Teil III- für iPad, Android-Tabs und andere Tableterrungenschaften der letzten Jahre. Nun hat Ubisoft, der die Rechte an der kompletten Heroes-Saga hält, bereits ein Pseudo-Ipad Game namens Might & Magic Heroes Kingdoms auf den Markt geworfen. Bei Heroes Kingdoms handelt es sich um ein MMO im Heroes Universum, hat aber wie übrigens auch die GameStar schon richtig konstatierte mit “Heroes of Might and Magic nicht viel gemein” (via). Schade eigentlich denn so sinken auch die Chancen auf eine einfache Portierung des Klassikers auf iPad & Co … Nun, zumindest auf eine offizielle Umsetzung…

Wer sich nun auch denken sollte: Pfft, keine Lust auf ein offizielles HoMM Release zu warten und obendrein noch die Spiel CD bei sich rumfliegen hat kann sich auch locker selbst behelfen. So wurde die HoMM Engine bereits vereinzelt für Endgeräte portiert und ist u.a. für Android verfügbar. Die passende App -welche die Engine intus hat nennt sich Free Heroes 2 und eben diese feierte erst kürzlich ihren Einzug in den Android Market. Free Heroes ist zudem -man kann es erahnen- kostenlos. Übrigens geht die Installation recht unkompliziert von der Hand, sodass sich wirklich jeder HoMM Fan an die Installation wagen sollte.

Heroes of Might and Magic II für Android: Free Heroes 2 installieren und anschließend den kompletten Inhalt der HoMM-CD auf die SD verschieben, genauer in das folgende Verzeichnis: app-data/net.sourceforge.fheroes2. Wie gesagt. Alles absolut easy und unkompliziert. Einziger Wermutstropfen. Die Kampagne ist derzeit (noch) nicht spielbar. (UPDATE 15.02.2013: Kampagne immernoch nicht wirklich spielbar.) Auch wer keine Spiel CD besitzt, kann zumindest die Demo anzocken. Diese lädt sich die App -auf Wunsch und sofern noch keine Spieldateien im Ordner vorliegen- dann über SourceForge nach.

Heroes of Might and Magic II für iPad/iPhone:  iHeroes (HD) war das iOS Pendant zu Free Heroes 2. Diese App war bis Ende 2011 für etwa 2-3 Euro käuflich im iTunes Store zu haben, wurde jedoch vermutlich wegen irgendwelchen Urheberrecht Geschichten später aus dem Store geräumt. Übrigens, auch bei der iOS Version war die Kampagne nicht spielbar. // Entwickler iHeroes