Premium Bananen vorverpackt – QR Code Madness!


Uh, was ist das? Ein QR Code auf meinen “Premium Bananen vorverpackt”. Sollte ich .. Kann ich…? Klar! *Brizzel* .. *Scan* .. *Modem Geräusche* … Chrome öffnet sich und zum Vorschein kommt … die Info-Seite des Verkäufers. Nichts ungewöhnliches, also?

Doch, sage ich. Warum, kann man bitte die unglaublichen “Premium Bananen vorverpackt” nur und ausschließlich Freunden auf Facebook weiterempfehlen, nicht aber auf Google Plus, StudiVZ oder Pinterest. Geschweige denn davon, die weitreichenden Vorzüge und das einzigartige Geschmackserlebnis, der “Premium Bananen vorverpackt” Twitter Followern erkenntlich zu machen. Lieber Produzent .. ähm gottgleicher Schöpfer von einzigartigem, vorverpacktem Fruchtgut: Wie soll man bitte die Anmut, der seidig-schimmernden, gelb-goldenen Erscheinung der “Premium Bananen vorverpackt” in die Welt hinaustragen, wenn die Bildergalerie nicht mal eine Instagram Funktion bietet? Wie, die sensationelle Fruchtigkeit, diese einzigartige Vanillenote und die feinherbe Honigkomponente im Abgang, der “Premium Bananen vorverpackt” auch den letzten Bad Luck Brian erreichen, ohne “Daumen hoch”- und Kommentarfunktion? Wie, frage ich? Wie?