Neues zum Sony LT30p Xperia T mit 13 MP Kamera und NFC, Vorstellung vermutlich auf der IFA


Neues Infomaterial und vor allen Dingen ein ganzer Stapel frischer Bilder sind zum neuen Sony LT30p Xperia T ist auf der bulgarischen Seite Nixanbal aufgetaucht. Neben einer gigantomanischen Kameraauflösung von 13 Megapixeln, soll das Xperia T -Codename “Mint”- mit einem 4.6″ HD-Display, Snapdragon S4 Prozessor, 1 GB RAM, 16 GB internen Speicher, sowie einem microSD-Slot ausgestattet werden.

Weiterhin soll das Gerät NFC beherrschen. Letzteres bedeutet “Near Field Communication” und ermöglicht es dem Xperia T über kurze Strecken zu kommunizieren. Wichtig wird eine solche Funktion zum Beispiel für das kontaktlose Bezahlen via Smartphone. Insgesamt wird klar, wo das Xperia T Prioritäten setzen will. Eine Auflösung von 13 MP und Hardwaretaste für die Kamerafunktion sprechen eine deutliche Sprache. Dazu sind auf Nixanbal übrigens auch ein paar Kameraaufnahmen mit dem Xperia T zu finden. Hallo, neues K800i? Das Xperia T soll angeblich noch auf der diesjährigen IFA in Berlin vorgestellt werden.

Quelle: Androidcentral via Nixanbal