OUYA Die Android Spielekonsole: Wo soll die Wlan Antenne noch gleich hin?!


Es gibt ein wenig mehr Input zur neuen Androiden Spielekonsole OUYA. Zum einen geht das Software Development Kit (SDK) noch im Dezember an die Entwickler raus, damit diese ihre Spiele an die Software-/Hardwareumgebung der OUYA anpassen können. Zeit haben die findigen Spieleentwickler dann voraussichtlich bis März nächsten Jahres, wenn alles wie gewollt funktioniert und die ersten, für den Verkauf bestimmten OUYAs das Licht der Welt erblicken. Daneben wird gerade mit den chinesischen Produzenten an der kleinen Box getüffelt und unter anderem wurde ein paar Fragen geklärt, z.B. inwiefern die thermische Belastung unter Kontrolle gebracht werden kann und wo die Wlan Antennen am besten positioniert werden könnten. Auch das Layout des “Mainboards” ist soweit fertig. Zu guter Letzt dürfen noch Ende diesen Monats die ersten 63.000 Backer ihren Nutzernamen auswählen. Soweit also das neueste.