What Would Jobs Do? Apple und das kleine Forum auf iPhone5.com

Das moderne Äquivalent zum Goldwaschen ist genau was? Potentiell, für Apple interessante Domains kaufen und ein wenig Glück haben! Man nehme einen englischen Begriff und schreibe davor ein „i“. Mit iCloud hat es ja auch Prima geklappt und der vorherige Besitzer konnte sich über ein wenig Geld (4,5 Millionen Dollar) aus Apples Portokasse freuen. Beziehungsweise dem Geld, das die Anleger damals eben nicht als Dividende ausgeschüttet bekamen. Nun sollte man es sich jedoch nicht zu einfach machen und Namen, bestehender Produkte verwenden, denn solche Domains werden regelmäßig Apple zugesprochen, WIPO und ICANN wachen darüber. Diesmal geht es um die Domain „iPhone5.com“, wo derzeit ein kleines Forum beheimatet ist. Hoffen wir für den Seiteninhaber, der die Domain bereits seit 2010 besitzt, dass dieser zumindest ein kleines Stück vom Kuchen abbekommt. Hier ein paar Vorschläge für Domains, die Apple in Zukunft ganz sicher haben möchte, echte Wertanlagen also: „iPhoneauseisen.com“, „iPhonecompuglobalhypermeganet.com“, „iPadtolltolltoll.com“, „besseralsAmazonCloudundDropboxzusammen.com“, …

Aller (guten) Dinge sind drei … RTL entschuldigt sich!


Ehrlichgesagt ist dies mal wieder ein wahres Sommerloch-Thema. Auf der einen Seite wird schlecht recherchierter Mist ausgestrahlt und auf der anderen Seite wird sich teilweise doch sehr künstlich darüber aufgeregt. Es war doch noch nie anders bei RTL! Jedoch wird wenigstens mal wieder die übliche RTL Masche bloßgestellt, nämlich mittels billigster Manipulation und ein paar Vorurteilen einen kompletten Beitrag hochzuziehen und diesen dann als seriösen Tatsachenbericht an die Leute zu verkaufen.

Wie dem auch sei, ist es RTL wohl mittlerweile Leid stinkende T-Shirts und Hass-Mails zu erhalten. So war wohl kurzzeitig auch die RTL Internetpräsenz überlastet und konnte nicht aufgerufen werden. Deshalb kann die Ernsthaftigkeit der Entschuldigung jetzt doch stark angezweifelt werden und scheint eher ein Reflex auf die besagten Unanhemlichkeiten zu sein. Das Statement von Tim Kickbusch ist auf Facebook zu finden und auch RTL hat knapp 19 Sekunden Sendezeit abgegestellt. „Gefühle … blabla …verletzt … blub … t’schuldigung ..“

Toll, ändert zwar nichts an der Grundproblematik das eigentlich vor jedem RTL Beitrag ein Warnhinweis á la >Achtung! Jede Stunde RTL schauen tötet zwölf Quadrillionen Hirnzellen!< eingespielt werden sollte aber vielleicht hat das ganze Heckmeck rund um die Sache ja trotzdem einen positiven aufklärerischen (also für RTL negativen) Effekt.

Eure Meinung zu RTL?

View Results

Loading ... Loading ...

Kaufe ich von meinem Taschengeld einen Rasierapparat oder ein Computerspiel? Ähm, Computerspiel!!11Elf

Mit der beruhigenden Gewissheit, dass die Menschen bei RTL in der Hölle landen werden, hier ein weiteres Machwerk aus der Reihe: Verblödeter Schmrotz, der Voruteile schürt damit sich unsere Zuschauer selbst besser fühlen können. Kurz zur .. nun .. Reporta.. ne, so kann man das nicht sagen. Also RTL hat ein paar ihrer Report.. welche Berufbezeichnung haben die Menschen im RTL Gebäude überhaupt? Naja, RTL hat ein paar Leuten ne Kamera in die Hand gedrückt mit dem Auftrag, möglichst unvorteilhaft über Besucher der Gamescom zu berichten. Jo, Mission accomplished. Die hübsche, junge, sicherlich nach Wildblumen und Honig-duftende Messehostess wird neben diverse Leute pardon Trolle gestellt die RTL für besonders unattraktiv hält. Die darf dann ihren Senf zu deren Styling(!) ablassen. Auf einer Computermesse. Da sind Lacher garantiert und RTL ist froh ein paar(!) ihrer usseligen Zuschauer ein fratzenhaftes Lächeln ins Gesicht gezaubert zu haben. Im Großen und Ganzen nichts tolles und wieder ein Beispiel wie ignorant RTL über Menschengruppen herzieht. Und ich kann mir jetzt schon vorstellen, welche Ausschnitte beim nächsten Amoklauf recycelt werden könnten. Hinweis: Am Anfang laufen auf der Computerspiele(!)-Messe verkleidete Leute mit einer Spielzeug(!) Waffe vor die Kamera.

Link zum Video! Neuer Link!