Google veröffentlicht neue Funktion: Handschriftliche Suche in mobilen Browsern


Google hat soeben eine neue Möglichkeit der Sucheingabe veröffentlicht. Von nun an ist es möglich Sucheingaben handschriftlich zu verfassen. Zunächst muss dieses Feature jedoch noch aktiviert werden. Hierzu geht man mit dem mobilen Browser auf “Google.de” und klickt dort angekommen, auf Einstellungen unten am Ende der Seite. (Anders beim iPad, hier muss man oben rechts auf das Zahnrad klicken und anschließend den Unterpunkt Sucheinstellungen anwählen.) In den Einstellungen angekommen werdet ihr schnell den Menüpunkt “Handschrift” sehen und aktiviert diesen dann. Das wars schon. Die handschriftliche Sucheingabe funktioniert auf jedenfall super. Umlaute und Sonderzeichen sind auch kein Problem. Nur eine Frage noch, wie bekommt man einen schlichten “Punkt” hin? *sigh*

Say you’re standing on a busy street corner, in a bumpy taxi ride, talking with a friend, or sitting on the couch with your tablet. Handwrite enables you to search by just writing letters with your finger most anywhere on your device’s screen—there’s no keyboard that covers half of the screen and no need for hunt-and-peck typing. (via)