Blogger wird aus Hotel geworfen weil er sich weigerte das Samsung T-Shirt zu tragen

Man stelle sich vor, man reist einmal um die halbe Welt und hat dann keine Kohle mehr um zurück zu Familie und Freunden zurück zu kommen. Genau dies ist nun dem indischen Blogger Jeff Clinton passiert, welcher von Samsung eingeladen wurde über die diesjährige IFA und natürlich vorrangig über deren Produkte zu berichten. Jeff stellte im Vorfeld klar, dass er keinerlei Werbung für Samsung machen wolle. Samsung akzeptierte, buchte Flug und Hotelzimmer und ließ Jeff die über 6.000 km lange Flugreise antreten.

Den ganzen Beitrag lesen >>

Crackle auch in Deutschland nutzen, Windows Phone Version auf dem Weg

Crackle ist eine App für Android und iOS, mit welcher man kostenlos Filme und Serien auf dem iPad, iPhone oder einem Android Device konsumieren kann. Die Krux. Crackle funktioniert offiziell nur im Vereinigten Königreich, den USA, Australien und Kanada. Wie gesagt, offiziell. Um die Ländersperre zu umgehen braucht ihr lediglich einen US-Account bei iTunes [iTunes US Account erstellen] und einen VPN Dienst, samt entsprechenden Datenplan. Den ganzen Beitrag lesen >>

Google veröffentlicht neue Funktion: Handschriftliche Suche in mobilen Browsern

Google hat soeben eine neue Möglichkeit der Sucheingabe veröffentlicht. Von nun an ist es möglich Sucheingaben handschriftlich zu verfassen. Zunächst muss dieses Feature jedoch noch aktiviert werden. Hierzu geht man mit dem mobilen Browser auf „Google.de“ und klickt dort angekommen, auf Einstellungen unten am Ende der Seite. (Anders beim iPad, hier muss man oben rechts auf das Zahnrad klicken und anschließend den Unterpunkt Sucheinstellungen anwählen.) In den Einstellungen angekommen werdet ihr schnell den Menüpunkt „Handschrift“ sehen und aktiviert diesen dann. Das wars schon. Die handschriftliche Sucheingabe funktioniert auf jedenfall super. Umlaute und Sonderzeichen sind auch kein Problem. Nur eine Frage noch, wie bekommt man einen schlichten „Punkt“ hin? *sigh*

Den ganzen Beitrag lesen >>

Die Großmeister des Intros haben es wieder getan…


…und wieder sieht das Intro fantastisch aus und wieder plädiere ich für einen kompletten „fullsize“ Blizzard Animationsfilm. Aber seis drum. Das neue Intro beziehungsweise das neue Eröffnungsfilmchen ist, so grandios es auch aussehen mag, eher mit weniger Inhalt gespickt und grob mit den Worten -Kampf „Gut gegen Böse“- zusammengefasst. Aber mei. Ist und bleibt halt ein Hack’n Slay.

When Diablo III is released and you finally embark on your next great adventure, you’ll enjoy a cinematic experience that’ll set the stage for your impending journey through Sanctuary and your fight against the evils of the Burning Hells.

Uh, oh. Zeit mal wieder für eine neue Umfrage.

Diablo III - Ick freu mir riesig!!

View Results

Loading ... Loading ...

Den ganzen Beitrag lesen >>