Samsung Galaxy Note II: Bilder auf offizieller Samsung Facebook-Seite zeigen doch nicht das Note II


Kaum waren sie da, waren sie schon wieder weg. Die Rede ist von mutmaßlichen Bildern des Samsung Galaxy Note II, welches eigentlich erst am 29. August vorgestellt werden sollte. Mittlerweile kann das “eigentlich” auch schon wieder gestrichen werden, denn unlängst wurde auf der offiziellen Facebook Dependance von Samsung Pakistan verkündet, dass sich einer der dortigen Mods lediglich auf Google verklickt haben soll, sodass schlussendlich ein falsches Bild auf Facebook hochgeladen wurde. Kann passieren und trotz schneller Reaktion seitens Samsung, die den Beitrag kurzerhand löschten, war mal wieder jemand schneller, der sich alle Bilder gesichert hat. 

Dear All, there has been a slight misunderstanding regarding a few recent posts. Please note that it was a mistake on the part of our moderator as he picked up the wrong image off google. Please have a wonderful iftar [Fastenbrechen] and enjoy your Ramadan. We truly apologize for any misunderstanding caused. (via)

Im Nachinein, also wenn sich ein Bild erstmal als Unecht herausgestellt hat, ist es natürlich immer leicht zu sagen: Ha. Fake, offensichtlich. Doch im vorliegenden Fall kann man es wohl durchaus so sagen. Denn es gibt nahezu jedes Mal, wenn Gerüchte zu einem neuen Smartphone oder Tablet im Umlauf sind, mindestens ein Fake Bild, welches das Gerät ohne seitlichen Displayahmen zeigt und dieser ist nicht zuletzt notwendig um das Gerät auch proper festhalten zu können. Es hat ja durchaus einen Sinn warum Apple, Asus und Co einen fetten Rahmen um ihre Tablet-Displays bauen. Andererseits stammte des Bild quasi offiziell von Samsung und wem sollte man noch glauben, wenn nicht der offiziellen Vertretung. Befragen wir also am besten Captain Obvious, was der dazu meint. Wer nochmal einen Blick über die zwei veröffentlichten Bilder werfen möchte, hat auf Concept Phones die Chance dazu.